Wir beschäftigen sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Thema Hygiene in der Podologie.

Die Umsetzung der Hygienestandards in der podologischen Praxis und die damit verbundene Unsicherheit in vielen Praxen ist bundesweit ein großes Thema.

Deshalb haben wir ein Instrument entwickelt, mit dem die betriebliche Umsetzung der Anforderungen mit vertretbarem Aufwand gelingen kann. Lange haben wir ausgiebig recherchiert, mit Podologen und Hygienespezialisten gesprochen und Unterlagen gesammelt. Alle relevanten Unterlagen haben wir speziell an die Bedürfnisse in der podologischen Praxis angepasst.

Mittlerweile liegen alle notwendigen Formulare und Standardarbeitsanweisungen auf unserer Hygiene CD-ROM vor, mit dem eine einfache Anpassung an die individuellen Praxisabläufe vor Ort möglich ist. Ergänzt haben alles mit den wesentlichen Formularen, um die geforderte Dokumentation bei Behördenbegehungen zu erfüllen und Ihnen gleichzeitig Handlungssicherheit für Sie und Ihre Mitarbeiter zu geben.

Heute sind wir stolz, dass wir es geschafft haben. Die positiven Rückmeldungen vieler Kunden haben uns bestätigt. Vielen Dank dafür!

Damit sind wir aber nicht am Ende. Ständig sind wir bemüht uns weiterzuentwickeln und Sie bei Ihrer täglichen Arbeit bestmöglich auch in Seminaren und Workshops zu unterstützen.

Kompetenz in Hygiene
Andrea Nitz Schneider

  • Studium der Psychologie (Diplom-Psychologin)
  • Seit über 20 Jahren freie Trainerin und Beraterin für verschiedene Kunden in der Erwachsenbildung und im Hygienemanagement
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit, Technische Sterilgutassistentin nach DGSV, Hygienebeauftragte
  • Mitglied DGSV (Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung) e. V., VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V.); Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
  • Referentin für den Deutschen Verband für Podologie (ZFD), Landesverbände

Richard Schneider

  • Studium der Betriebswirtschaft (Diplom-Kaufmann)
  • Langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Lernkonzepten für die Erwachsenenbildung
  • Projektmanagement für verschiedene Unternehmen im Bereich Training und Beratung
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9002